Bildung

ccAm 1. und 2. März findet in Ennepetal die erste Coach-Clinic 2014 des Westdeutschen Basketball Verbandes statt. Die Coach-Clinic kann von C/CR-Trainerinnen und Trainern zur Lizenzverlängerung genutz werden.

 

Lehrgangsort: Ennepetal
Samstag: Grundschule Wassermaus, Deterbergerstraße 30, 58256 Ennepetal
Sonntag: Kreissporthalle, Wilhelmshöher Straße, 58256 Ennepetal

 

Die Referenten


Samstag:
Christine Lange und Carl-Wilhelm Borgstedt

  • beide Deeskalationstrainer der Gewaltakademie Villigst

 

Sonntag:
Christian Raeder

  • Master of Science (M.Sc) mit dem Profil "Diagnostik und Intervention im Sport"
  • arbeitet im Lehr-und Forschungsbereich Trainingswissenschaft an der RUB
  • Sporttherapeut in einer sportmedizinischen Einrichtung
  • Kondi-Coach einer Handball-Damenmannschaft in der Oberliga
  • zertifizierter Kraft- und Konditionscoach (DSHS)
  • Inhaber der C-Lizenz im Gewichtheben (BVDG)

 

Jörn Meyer

  • A-Trainer, DBB
  • Lehrer für Mathematik und Sport an der Friedrich-Albert-Lange-Schule in Solingen
  • Betreuung von Sportklassen und Trainingsgruppen im Bereich der Grundschulvieseitigkeit
  • Autor von "Der exzellente Wurf" (2002) und "Ein visuelles Buch über das Dribbling" (2000)"

 

Lehrgangsleitung:Torsten Külpmann

 

Lehrgangsprogramm


Samstag, 10:00 – 17:30 Uhr

 

Wir sind ein Team

  • In diesem Workshop können Trainerinnen und Trainer von Jugendmannschaften Spiele und Übungen zur Stärkung der Kooperationsbereitschaft und Teamfähigkeit kennen lernen.
  • In einem weiteren Schritt können die Workshop Teilnehmerinnen und Teilnehmer dann erfahren, wie gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen das in den Spielen und Übungen Erlebte reflektiert wird.
  • Regelmäßiges und konsequentes Durchführen dieser Methode führt dazu, dass Kinder und Jugendliche ihr Handlungsrepertoire im Bereich Kooperationsfähigkeit verfestigen und vor allem erweitern.

 

Sonntag, 10.00 – 17:30 Uhr

 

  1. Die Bedeutung der Koordination im Basketball - theoretische Grundlagen und praktische Beispiele
  2. Krafttraining im Kindes- und Jugendalter - Belastbarkeit und Trainierbarkeit
  3. Warm-Up mit Krafttrainingsreizen ohne Basketball
  4. Altersgerechtes Krafttraining - Ausbildung und Entwicklung von Bewegungsqualität und Basiskraft

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 begrenzt.
Die Teilnehmer sollten Sportzeug mitbringen, an beiden Tagen ist das Mitmachen ausdrücklich erwünscht.

 

Eine Anmeldung zur Coach-Clinic ist Online oder bei der Geschäftstelle möglich.