Jugend & Nachwuchsleistungssport

News

dbb_05w_2.jpeg?1597147860

Nach den beiden Camps in Bad Blankenburg vom 25.-29.07 und vom 29.07-02.08 wurden 20 Spielerinnen für den Lehrgang vom 05.-09.08. in Heidelberg nominiert. Auch drei Spielerinnen des WBV erhielten die Einladung von Bundetrainer Stefan Mienack: Alexa Hans (BG Bonn), Sophia Müller (Baskets Duisburg/Metropol Girls) und Johanna Bielefeld (CB RE/Metropol Girls).

3×3-Disziplinchef Matthias Weber hat neun Spielerinnen für den DBB-Vorbereitungslehrgang auf das 3x3 Turnier in Den Haag zum Lehrgang nach Düsseldorf eingeladen. Vier der U18-Mädchen kommen aus dem Westdeutschen Basketball-Verband.

Im Olympia Stützpunkt Rhein-Neckar in Heidelberg läuft bis zum 09. August 2020 der DBB-Lehrgang für die U15-Mädchen. Der WBV ist mit zwei Spielerinnen und Landestrainerin Centa Herrmann vertreten.

DBB_LC20.jpg?1596381382

Coronabedingt wurde das DBB-U15-Leistungscamp von Anfang Juni auf die vergangene Woche in der Sportschule Bad Blankenburg/Thüringen verschoben. Bundestrainer Stefan Mienack hat die Top-Spielerinnen des Jahrgangs auf zwei Maßnahmen aufgeteilt.

BJL3

Gute Nachrichten für den Jugendleistungssport: Das Bundesjugendlager 2020 – die größte und wichtigste Nachwuchsveranstaltung des Deutschen Basketball Bundes – findet statt. Der Jugendausschuss des DBB, dem auch WBV-Vizepräsident Nadeesh Kattur angehört, hat entschieden, das BJL vom 01. bis 04. Oktober im Olympiastützpunkt Rhein-Neckar in Heidelberg durchzuführen.

rsp_19_07mw_6.jpg?1572850641

Das Jugendleistungssportkonzept des WBV geht voll auf. Alleine in dieser Woche und an diesem Wochenende sind über 30 Spieler*innen aus dem Westdeutschen Basketball-Verband auf Lehrgängen und Sichtungen des Deutschen Basketball Bundes unterwegs.

In dieser Woche trifft sich die U15-Jungen des Deutschen Basketball Bundes zum Lehrgang im SportCentrum Kamen-Kaiserau mit Bundestrainer Fabian Villmeter.

Der Westdeutsche Basketball-Verband ist gleich mit drei Spielern und 3 Vereinstrainern aus dem WBV am Start.

Meditieren, „Reflexive Performance Reset“, Mobility & Movement, Athletik, Kraft und Basketball Skills ... das und noch eine ganze Menge mehr absolvierten die U18-Mädchen im SportCentrum Kamen-Kaiserau. Als eines der ersten Nationalteams sind die jungen Korbjägerinnen auf das Spielfeld (und in die Leichtathletikhalle sowie in den Kraftraum) zurückgekehrt, um den europameisterschaftsfreien Sommer nicht gänzlich ungenutzt zu lassen.

Seit März 2019 widmet sich der WBV vermehrt den Themen der Jugendarbeit im Verband außerhalb des Spielbetriebes. Neben neuen Bildungsangeboten für junge Ehrenamtler*innen startet im Oktober erneut eine Ferienfreizeit.

Das Juniorteam der Deutschen Basketballjugend veranstaltet am kommenden Sonntag, 28. Juni 2020 ein Webinar zu den Themen „Juniorteam“ und „Junges Engagement“.

Sebastian Küppers, Fachkraft Jugend im Westdeutschen Basketball-Verband, wird im Rahmen des Online-Events das neu gegründete J-Team des WBV vorstellen.

WBV-Logo_trans.png?1507740584

Der WBV sucht jeweils einen ASSISTANTCOACH für die D‐Kaderauswahlmannschaft weiblich und männlich des Jahrgangs 2008 und jünger.

Unterkategorien