News

News

"Bleibt zu Hause" oder "Stay at home" hört und sieht man überall. Das gilt auch für die Basketballgemeinschaft. Hier einige Videobotschaften von aktuellen Basketballprofis (w/m) und Trainern, die alle ihre Karriere in WBV-Vereinen begonnen haben, in den Auswahlmannschaften aktiv waren und dann den Weg in die große, weite Basketballwelt (College, Pro A/B, BBL, DBBL, Europa), u.a. durch die Erfahrungen im WBV, genommen haben.

Wir suchen auch zur neuen Saison 2020/2021 zwei Freiwilligendienstleistende (m/w/d). Wenn Du Dein FSJ oder BFD im Westdeutschen Basketball-Verband e.V. machen möchtest, bist Du hier genau richtig. Hier findest Du unsere Stellenausschreibung und weitere Informationen zu den Freiwilligendiensten. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe junge Sportler*Innen,

Wir haben uns nach reiflicher Überlegung und aus der Verantwortung heraus gegenüber unseren Athletinnen und Athleten, deren Eltern, deren Familienangehörigen und unseren ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeitern, vorsorglich für die Absage der vorgesehenen Lehrgänge und Stützpunkttrainingseinheiten im Nachwuchsleistungssport entschieden.

Wir, der Westdeutsche Basketball-Verband sind seit dem vergangenen Jahr Teil des Projektes Vereinsentwicklung 2020! Unter der Fahne der Sportjugend NRW wollen wir mit unseren Vereinen und Verantwortlichen weiter an dem Ausbau des Jugendbereiches in der Sportart Basketball in NRW arbeiten, neben Grundschulturnieren, KIBAZ und vielen weiteren Angeboten stellen wir Euch nun auch unser Know-How in der Vereinsberatung gerne zur Verfügung.

Einen guten Lehrgang absolvierte der WBV-Kader 2006w am 07. März in Düsseldorf. Es gab vorab einige Ausfälle, doch die anwesenden Spielerinnen trainierten gut und machten Fortschritte.

In den beiden Hallen am Schloss Hagerhof in Bad Honnef hat in dieser Woche das Landesfinale der weiblichen WK II stattgefunden. Ermittelt wurde der Sieger aus den verschiedenen Regierungsbezirken aus NRW, der dann nach Berlin zum Finale von Jugend trainiert für Olympia zur Deutschen Meisterschaft der Schulen vom 03. bis 07. Mai fahren darf.

Am vergangenen Wochenende spielte der WBV-Kader 2005 sein zweites Landesverbandsturnier in der Sportschule Steinbach/Baden-Baden, nach dem Turnier in Hamburg im Oktober. Diesmal waren die Spielerinnen, die den WBV schon beim Kader 2004 beim DBB-Bundesjugendlager vertraten, auch dabei. Allerdings konnte Amelie Kehrenberg das Team verletzungsbedingt „nur“ von der Bank aus unterstützen.

Pit Lüschper ist plötzlich und unerwartet verstorben. Der beliebte Trainer starb gestern im Alter von 61 Jahren in Weißenfels. Für den gesamten WBV drückt Nadeesh Kattur, Vizepräsident Jugend- und Nachwuchsleistungssport, sein Beileid aus.

Du bist unter 27 Jahren und möchtest Dich mit uns im Verband engagieren? Eigene Projekte planen, organisieren und durchführen? Du wolltest immer schon einen genaueren Einblick in das Verbandsleben in NRW? Dann bist Du hier richtig!

Das „Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ ist der bedeutendste Förderpreis im deutschen Nachwuchsleistungssport, den die Commerzbank und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) seit 34 Jahren gemeinsam vergeben. Auch 2020 werden insgesamt 50 Vereine für ihre exzellente Nachwuchsarbeit ausgezeichnet. Vereine oder Vereinsabteilungen können sich bis zum 31. März 2020 über ihren Spitzenverband bewerben.