rld

Regionalliga Damen

In der Regionalliga Damen scheinen vier Spieltage vor Saisonende bereits alle Entscheidungen gefallen zu sein. Die Capitol Bascats Düsseldorf führen die Liga mit 4 Punkten Vorsprung an und der Barmer TV hat nur noch eine hauchdünne Chance auf den Klassenerhalt.

Die AstroStars Bochum stehen im Finale des WBV Pokals der Damen. Der Regionalligist besiegte im ersten Halbfinale den Landesligisten BSV Wulfen 133:60.

Der Tabellenführer holt kampflos 2 Punkte. Der Tabellenzweite gewinnt deutlich gegen den Vierten. Der Tabellendritte hat spielfrei. Und das Tabellenschlusslicht holt am 17. Spieltag den 2. Sieg.

Mit dem 17. Spieltag startet die Regionalliga Damen in den Saisonendspurt. Im Spitzenspiel erwartet der VfL AstroStars Bochum den TSV Hagen.

Logo BSV

Die Termine der Halbfinals im WBV Pokal der Damen stehen fest. Zum Auftakt am 03. März empfängt Landesligist BSV Wulfen die Regionalligadamen der AstroStars Bochum. Fünf Tage später, am 08. März müssen die Damen des BBZ Opladen beim Ligakonkurrenten und Tabellenführer der Regionalliga Capitol Bascats Düsseldorf antreten.

In einem Nachholspiel des 15. Spieltags der Regionalliga Damen hat das BBZ Opladen 2 bei den VfL AstroStars Bochum 65:59 gewonnen. In der Tabelle liegen beide Teams jetzt mit 4 Punkten Rückstand hinter Tabellenführer Capitol Bascats Düsseldorf auf den Plätzen 2 und 3.

Der Barmer TV kann doch noch gewinnen: Am 16. Spieltag der Regionalliga Damen klappte es endlich mit dem ersten Saisonerfolg. Das Team von Coach Sascha Butgereit siegte beim Herner TC 56:51.

Auf die AstroStars Bochum und das BBZ Opladen kommen in der Regionalliga Damen jeweils zwei schwere Partien in nur zwei Tagen zu. Der Tabellenführer aus Düsseldorf hat dagegen spielfrei.

Das Sturmtief „Sabine“ hat das TopSpiel am 15. Spieltag der Regionalliga Damen verweht. Die Sonntagspartie VfL AstroStars Bochum gegen BBZ Opladen 2 wurde aus Sicherheitsgründen abgesagt. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Am 15. Spieltag der Regionalliga Damen ist die Tabellenspitze unter sich. Der Tabellenführer spielt gegen Platz 4 – die punktgleichen Verfolger auf 2 und 3 treffen direkt aufeinander.

Logo BSV

Die Sensation ist perfekt. Das Landesliga-Team des BSV Wulfen steht gemeinsam mit den Top 3 der Regionalliga im Halbfinale des WBV Pokals der Damen.