Schiedsrichter

Es gibt Neuigkeiten aus dem Schiedsrichterbereich. Und die sind bestens geeignet, auch während der Corona-Einschränkungen so gut wie möglich am Ball zu bleiben: ein neues Videotraining für Kampfrichter im DBB-Campus und einen Schnelltest für Jedermann mit offiziellen Regelfragen für Schiedsrichter.

Neues Videotraining für Kampfrichter im DBB-Campus

Auf der E-Learning-Plattform bietet der DBB wie bereits bekannt einen kostenfreien Online-Kurs für Kampfrichter an. Somit kann sich jeder interessierte Basketballer selbstständig und individuell für die Aufgaben rund um das Kampfgericht qualifizieren.

Ergänzt wird die Theorievermittlung durch ein interaktives Videotraining, um die Rolle des Zeitnehmers und Wurfuhr-Zeitnehmers in einer spielrealistischen Situation zu übernehmen. Die Realisierung des Projekts wurde durch die Förderung aus Mitteln des DOSB-Innovationsfonds unterstützt. Der Innovationsfonds „Sportentwicklung“ des DOSB besteht seit 2007. Er setzt die Tradition der „Gemeinsamen Aktionen“ des DSB fort und fördert gezielt Projekte der DOSB-Mitgliedsorganisationen. Durch wechselnde Schwerpunktsetzungen fokussiert der DOSB in seiner Förderstrategie Themenfelder, die für die Sport- und Verbandsentwicklung besonders relevant sind.

Die E-Learning-Plattform des DBB erreicht man unter nachfolgendem Link: https://dbb.triagonal.net/online


Prüfe Dein Regelwissen! Schnelltest für Jedermann mit offiziellen Regelfragen für Schiedsrichter

Auf der E-Learning-Plattform bietet der DBB seit Kurzem einen kostenfreien Schnelltest für Basketballbegeisterte an. Der Schnelltest besteht aus 15 Regelfragen aus dem offiziellen Fragenkatalog für Schiedsrichter.

Die Registrierung auf der E-Learning-Plattform des DBB ist kostenlos. Bitte wähle bei der Anmeldung die Kampfrichterausbildung an, dort findet sich der Schnelltest.